• 10. November 2021Führung durch den Bundesrechnungshof - Auf Einladung von Kay Scheller, Präsident des Bundesrechnungshofs, fand am 9. November 2021 eine Führung durch sein Haus für Mitglieder… Mehr »

    Kay Scheller, Präsident des Bundesrechnungshofs (r.), begrüßt die Mitglieder des Vereins ProBeethovenhalle, darunter den Referenten Dr. Martin Bredenbeck, die Vorsitzende Renate Hendricks und den Kassenprüfer Jörg Franzen (v. l.).
    © Verein ProBeethovenhalle e. V.

    Auf Einladung von Kay Scheller, Präsident des Bundesrechnungshofs, fand am 9. November 2021 eine Führung durch sein Haus für Mitglieder des Vereins ProBeethovenhalle e. V. statt. Der Kunsthistoriker Dr. Martin Bredenbeck, Mitglied unseres Vereins, wies dabei unter anderem auf die wertvollen, beim Bau verwendeten Materialien und den großzügig gestalteten Eingangsbereich hin, der als Vorbau mit hohen, schlanken Pfeilern und einer großen Fensterfläche gestaltet wurde.

    Das Gebäude des Bundesrechnungshofs in Bonn wurde in den Jahren 1953–54 nach Plänen des Architekten Josef Trimborn errichtet. Es handelt sich um den ersten Neubau für ein Ministerium in der Bundeshauptstadt. Dort war zunächst das Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen, später das Auswärtige Amt untergebracht. Seit 2000 wird das aus vier Flügeln bestehende Gebäude vom Bundesrechnungshof genutzt. Er hatte seinen Sitz bis dahin in Frankfurt am Main.

    Wie die Beethovenhalle zählt auch der Bundesrechnungshof zu den wichtigen und wertvollen Zeugnissen der Nachkriegsarchitektur in Bonn.

  • 26. August 2021Führung über die Baustelle - Am 6. September 2021 fand eine Führung für die Mitglieder des Vereins ProBeethovenhalle e. V. über die Baustelle der Beethovenhalle… Mehr »

    © Verein ProBeethovenhalle e. V.

    Am 6. September 2021 fand eine Führung für die Mitglieder des Vereins ProBeethovenhalle e. V. über die Baustelle der Beethovenhalle in Bonn statt. Die Teilnehmenden waren durchweg begeistert, wie viel sich seit ihrem letzten Besuch getan hat, vor allem im Studio, das als Kammermusiksaal und von den Musikern des Beethovenorchesters als Probenraum genutzt werden kann.

  • 18. September 2020Führungen durch die Beethovenhalle - Die Beethovenhalle ist wegen der aktuellen Sanierung geschlossen. Daher können zurzeit keine kunsthistorischen Führungen stattfinden. Eine virtuelle Führung über die… Mehr »

    © Verein ProBeethovenhalle

    Die Beethovenhalle ist wegen der aktuellen Sanierung geschlossen. Daher können zurzeit keine kunsthistorischen Führungen stattfinden. Eine virtuelle Führung über die Baustelle finden Sie hier.

  • 10. September 2020Führungen im Frauenmuseum - Der Verein ProBeethovenhalle organisiert Führungen mit der Bonner Künstlerin Isa Hahn zu ihrem Projekt „Das türkise Mosaik“ im Rahmen der… Mehr »

    © Verein ProBeethovenhalle

    Der Verein ProBeethovenhalle organisiert Führungen mit der Bonner Künstlerin Isa Hahn zu ihrem Projekt „Das türkise Mosaik“ im Rahmen der Ausstellung „Eleonore, Emilie, Elise – Beethoven und die Frage nach den Frauen“ im Frauenmuseum Bonn. Sobald der nächste Termin feststeht, werden wir dies an dieser Stelle bekanntgeben.

    Flyer Isa Hahn

  • 7. Juni 2020Augusta-Fest 2020 - Die Koblenz-Touristik GmbH veranstaltet seit 2006 jeden Sommer zu Ehren von Kaiserin Augusta ein Fest – in diesem Jahr aufgrund… Mehr »

    © Verein ProBeethovenhalle

    Die Koblenz-Touristik GmbH veranstaltet seit 2006 jeden Sommer zu Ehren von Kaiserin Augusta ein Fest – in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nur virtuell. Es gab auch einen Beitrag des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz in Kooperation mit dem Verein ProBeethovenhalle: Moderiert von unserem Vereinsmitglied Dr. Martin Bredenbeck (im Foto links) plauderten Kaiserin Augusta – alias Sabine Schmidt – und Maestro Ludwig van Beethoven – alias Reinhard Rösler vom Vorstand des Vereins ProBeethovenhalle – miteinander.

    Den Beitrag finden Sie hier:

    Koblenz-Touristik GmbH